DatenschutzImpressum

Präprothetische Vorbehandlung in unserer Kfo-Praxis in Stuttgart Feuerbach

Stehen Zähne nicht an der richtigen Stelle oder zu weit im Kiefer, ist mitunter eine prothetische Versorgung durch den Zahnarzt nicht oder nur sehr schwierig möglich. Hier kann der entsprechend ausgebildete Kieferorthopäde helfen.

Mit Hilfe der präprothetischen Kieferorthopädie können die Zähne entsprechend im Zahnbogen an die passende Position verschoben werden. Danach kann dann der geplante Zahnersatz hergestellt oder Implantate in den Kiefer eingebracht werden.

Häufig sind deutliche Verbesserungen schon in relativ kurzen Zeiträumen zu erzielen. Natürlich finden diese Behandlungen in enger Absprache mit dem behandelnden Hauszahnarzt statt, damit das gewünschte Ergebnis möglichst gut erreicht wird.

Maßnahmen in der präprothetischen Vorbehandlung sind zum Beispiel

  • Öffnen / Verbreitern von Lücken, wenn Zahnimplantate eingesetzt werden sollen
  • Schräg stehende Backenzähne aufrichten
  • Zähne, die zu weit im Kiefer stehen oder abgebrochen sind, „verlängern"
  • Verschachtelt stehende Zähne aufrichten für bessere Hygienefähigkeit
  • Verschieben von einzelnen Zähnen, wenn diese aus strategischen Gründen an einer anderen Position benötigt werden
CMS_IMGTITLE[3]

Mit Hilfe der präprothetischen Kieferorthopädie können die Zähne entsprechend im Zahnbogen an die passende Position verschoben werden.

Dr. Lutz Abel · Praxis für Kieferorthopädie
70469 Stuttgart - Feuerbach · Schenkensteinstraße 1
Telefon (0711) 85 12 27 · Telefax (0711) 8 17 99 42
E-Mail praxis@dr-abel-kfo.de